13125 Berlin, Röbellweg 61 030 940 94 20 webmaster@katholische-kirche-berlin-buch.de

Gottesdienste / Vermeldungen / aktuelle Fürbitten

St. Konrad Wandlitz Thälmannstr. 2


Gemeinde St. Konrad Wandlitz

Veranstaltungen und Gottesdienste

Mittwoch 1.02.

19 Uhr AG Präventionskonzept im ConradHaus

19 Uhr Ökumenische Andacht für Klimagerechtigkeit in unserer Kirche – herzliche Einladung!

Donnerstag 2.02. Fest Darstellung des Herrn

10.30 Uhr Wortgottesfeier mit Weihe der Lichtmesskerzen und Osterkerzen
anschl. Verkauf der geweihten Osterkerzen aus unserer Kerzenwerkstatt

Freitag 3.02. Gedenktag des Heiligen Bischof Blasius

9.30 Uhr Offene Krabbelgruppe im CH

Sonntag 5.02.

10.30 Uhr Heilige Messe, anschl. Spendung des Blasiussegens

Allen Geburtstagskindern in der letzten Woche, heute und in dieser neuen Woche wünschen wir Gottes reichen Segen!

Ergebnis der Sternsinger-Aktion 2023: Auch in diesem Jahr gab es eine Steigerung zum Vorjahr. Es wurden bis jetzt bereits über 4.700 € gesammelt und gespendet. Allen Akteuren und Spendern herzlichen Dank!

Weitere Termine Februar bis Mai 2023:

+ Treffen zur Firmvorbereitung

06.02./20.02./06.03./20.03./17.04./08.05./ 22.05.

+ Erstes Vorbereitungstreffen für den KKT 2023 am 10.02. um 18 Uhr

+ Runder Tisch Willkommen am 14.02. um 18 Uhr (jeden 2. Dienstag im Monat)

+ Ökumenische Klimaandacht: 01.03. ev. Kirche Basdorf, 01.04. ev. Kirche Klosterfelde, 01.05. ev. Kirche Wandlitz

+ Sitzung Gemeinderat am 17.02./24.03./21.04 im Conradhaus

+ Sitzung Kirchenvorstand am 21.03. im ConradHaus

+ Sitzung Pfarreirat am 25.03. im ConradHaus

+ Ostervorbereitung für Groß und Klein am 24.03. ab 14 Uhr im Pfarrgarten

+ Misereor Sonntag am 26.03. mit Soli Brot, Kaffee-Stopp, frischen Waffeln und Kuchen

+ Weltgebetstag in der ev. Kirche Basdorf am 3.04. um 17 Uhr

+ Ostern:

Gründonnerstag (6.04.) Gottesdienst um 18 Uhr anschl. Agape mit Gründonnerstags Brot
Karfreitagsliturgie (7.04.) um 15 Uhr mit Blumenspenden zur Kreuzverehrung
Osternacht (8.04.) Gottesdienst um 20 Uhr anschl. „Halleluja, Jesus lebt“ am Osterfeuer mit Sekt und Osterbrot
Ostersonntag (9.04.) Gottesdienst um 10.30 Uhr anschl. Ostereiersuche Ostermontag (10.04.) Gottesdienst um 10.30 Uhr

+ Kirchenbesichtigung der Bernhard Lichtenberg Seniorengruppe am 21.04. um 10.45 Uhr

+ Kinder- und Familien- Kirchentag am 6.05. von 10 – 14 Uhr in und um St. Konrad

+ Kirchenbesichtigung der Tourismusgruppe am 13.05. um 10 Uhr

Pfingstgottesdienste – am 28.05. und 29.05 jeweils um 10.30 Uhr

+ RKW 2023 vom 12.07. – 15.07.2023

Regelmäßige Veranstaltungen

(Änderungen möglich!)

Das Pfarrbüro ist täglich in der Regel von 10.00 – 18.00 Uhr unter 033397/21423 zu erreichen

Gottesdienste (Heilige Messe oder Wort-Gottes-Feier) jeden Sonntag um 10.30 Uhr

Religionsunterricht jeden Freitag um 14 Uhr im ConradHaus oder montags und freitags in der
Grundschule – bitte Zeiten erfragen

Kirchenkaffee jeden 3. Sonntag im Monat

Werktagsgottesdienst (Hl. Messe oder WGF) jeden letzten Donnerstag um 9 Uhr Gottesdienst – anschl. Frühstück im ConradHaus

Krabbelgruppe jeden ungeraden Freitag von 9.30 bis 11.30 Uhr

Beichtgelegenheit lt. Vermeldung oder nach Absprache

Fürbitten

Sonntag, 29. Januar 2023

Vierter Sonntag im Jahreskreis

Einleitung:

Jesus nennt die Menschen selig,
die sich vor Gott arm wissen.
Wir wissen uns verbunden mit den Menschen in Trauer und Not, in Unfrieden und Gewalt. Mit ihnen und für sie beten wir.

Bitten:

Für die Menschen in der Ukraine:
für Kinder, Frauen und Männer in Angst vor immer neuen Angriffen;
für alle, die in Kälte und Dunkelheit ausharren müssen;
und auch für die Soldaten, die zum Kriegsdienst gezwungen sind.

Selig die Armen vor Gott: ihnen gehört Gottes Reich

Wir beten für die internationalen Beobachter in den Atomkraftwerken;
für alle in Politik und Wirtschaft, die über Waffenlieferungen entscheiden müssen,
obwohl sie lieber Friedens-Verhandlungen und Verständigung suchen würden.

Selig die Armen vor Gott: ihnen gehört Gottes Reich

Wir beten für die vielen Schwestern und Brüder auf dem Synodalen Weg,
die für die Kirche in Deutschland neue Wege suchen und finden wollen;
und für den Vatikan und die Weltkirche, wo manche die „Einheit“ in Gefahr sehen.

Selig die Armen vor Gott: ihnen gehört Gottes Reich

Wir beten für alle, die immer wieder an die Verbrechen der Nazizeit erinnern –
an die Shoá der Juden und die Ermordung von Sinti und Roma,
an die Verfolgung sexueller Minderheiten
und die Tötungen von Menschen mit Behinderungen.
Und für alle, die aus dieser schlimmen Vergangenheit nicht lernen wollen.

Selig die Armen vor Gott: ihnen gehört Gottes Reich

Wir beten für die Politikerinnen und Politiker,
die in schweren Zeiten Lösungen suchen für Klima und Verkehr,
für Industrie und Energieversorgung, für Einwanderung und wachsende Armut in unserem Land und in ganz Europa.

Selig die Armen vor Gott: ihnen gehört Gottes Reich

Wir beten für alle,
die weiter um die Einheit der Christenheit und der Kirche beten
und sich in der eigenen Umgebung dafür engagieren.
Und für Menschen, die wegen ihres Glaubens diskriminiert oder bedroht sind.

Selig die Armen vor Gott: ihnen gehört Gottes Reich

Abschluss-Gebet:

Gott, dein Himmelreich gehört den Menschen, die hier in Not sind –
und es hat schon angefangen in unserer Mitte.
Hilf, dass wir es finden und wachsen lassen,
damit Freude und Jubel groß sind.
Wir danken dir und loben dich, heute und morgen und bis in deine Ewigkeit.

Amen